Stellenausschreibung

Buchhaltung & Backoffice

Seit 2012 veranstaltet der Fuchsbau e.V. Formate an der Schnittstelle von Workshops, Performances, Konzerten und Ausstellungen. Die inhaltlichen Schwerpunkte werden jeweils neu gesetzt und liegen nah am Puls der Zeit. Gleich bleibt die Infragestellung gesellschaftlicher Missstände und die Entwicklung von Utopien aus der Sicht einer jungen Generation. Wir stehen für ein experimentelles, interdisziplinäres Programm, das z.B. FLINTA*, migrantische und queere Positionen in den Vordergrund stellt. Als Kollektiv, das sich auf konzeptuelle Veranstaltungen spezialisiert hat, haben wir den Anspruch unseren Besucher*Innen ein außeralltägliches Erfahren von Kunst, Musik und Politik zu ermöglichen.

Wer wir sind:

Wir sind junge Menschen aus Kunst, Politik, Aktivismus und Sozialarbeit mit jeweils unterschiedlichen Bezügen zu Hannover und der Region. Im ganzjährigen Austausch werden die Projekte gemeinsam konzipiert und schließlich durchgeführt. Dabei arbeiten wir sowohl digital als auch in Meetings vor Ort. Das gesamte Team trifft sich (sofern die pandemische Lage es zulässt) mindestens einmal im Monat in Hannover oder Berlin. Reisekosten werden dabei erstattet.

Für die Abrechnung und das Back-Office suchen wir eine Person, die uns bei buchhalterischen Themen unterstützen kann. Zu Deinen Aufgaben gehören:

  • Du führst alle Buchungen des Tagesgeschäftes durch (Anlagen-, Debitoren- und Kreditorenbuchhaltung)
  • Du kontrollierst und verbuchst die anfallenden Reisekosten
  • Du kontrollierst und verbuchst Eingangsrechnungen
  • Du verwaltest die Kasse
  • Du wickelst den Zahlungsverkehr ab
  • Du bist die Ansprechperson für Steuerberater*innen 
  • Du unterstützt bei Quartals- und Jahresabschlüssen
  • Du organisierst Zahlungen an die Künstlersozialkasse

Bestenfalls bringst du folgendes Wissen mit (oder hast Interesse, dich in diese Themen einzuarbeiten): 

  • Vereinsrecht
  • DATEV / Podio 
  • Erfahrung in buchhalterischen Abläufen

Wir bieten: 

  • einen Minijob, angestellt auf Stundenbasis (12,00€ / Stunde)
  • Junges aufgeschlossenes Netzwerk
  • Raum für kreatives Arbeiten abseits von alltäglicher Profitorientierung

Wenn du Lust hast, uns zu unterstützen, solltest du bereit sein, uns mindestens ein Jahr zu unterstützen. Der wöchentliche Arbeitsaufwand liegt dabei bei durchschnittlich zwei Stunden, wobei sich diese ungleichmäßig verteilen können (in den Zeiträumen der Projektdurchführung gibt es mehr zu tun als in der Vorbereitung).

Ausschreibung herunterladen

Wir freuen uns über ein kurzes Motivationsschreiben und deinen Lebenslauf.
Ansprechperson: Julia

Jetzt Bewerben