Foto: Kevin Münkel

Quantified Concert

Henry AlvesMusik

Gemeinsam mit der jungen norddeutschen philharmonie hinterfragen wir das Spannungsverhältnis zwischen Klassik und Digitalisierung. In einem eigens kreierten Konzertformat interagiert ein Klassikensemble mit Visual Artists und einem interdisziplinären Team an Programmierer*innen, die gemeinsam den Datenfußabdruck des Festivals untersuchen. Wie wirkt ein interaktives klassisches Konzert, in dem Besucher*innen durch ihr “Quantified Self” zum Akteur werden?