Das Programm des sechsten Fuchsbau Festivals steht: Von Laurel Halos Popexperimenten bis zur Tanzperformance On Confluence. Vom neuen Kunstlab bis hin zum Gespräch mit der Soziologin Eva Illouz – in diesem Jahr wird es aufregend.


Die letzten Tickets gibt es jetzt hier:



splitter faser____


Welchen Einfluss hat die Digitalisierung auf unser Zusammenleben und unser Alleinsein? Unter dem Titel „splitter faser____“ untersuchen wir auf dem Fuchsbau Festival unsere vollverkabelten Identitäten. Es geht um Science-Fiction, Technologie in Liebe und Arbeit, um weltumspannende Gemeinschaften und Individualismus. Fuchsbau goes cyber. Wi-Fi wird es trotzdem nicht geben.

Kunst \ Musik \ Diskurs


Das Festival widmet sich zeitgenössischen Fragen, Formaten, künstlerischen Arbeiten, Musik und Abenteuern. Von Performances über bildende Kunst zu elektronischer Musik und progressivem Pop: spartenübergreifend stellt das Festival erfinderische und kühne Positionen vor. In nahegehenden Diskussionen und durchtanzten Nächten feiern wir Gemeinschaft.

\ Mit dem Bus zum Fuchsbau Festival?


Im Rahmen unsere Nachhaltigkeitskonzeptes subventionieren wir jedes Busticket, um dir eine nachhaltige und kostengünstige Anfahrt zu ermöglichen. Der Bus fährt dich von deinem Abfahrtsort direkt zum Festival und wieder zurück.


Bei deinem Busticket handelt es sich um ein Print@Home Ticket. Du kannst es einfach ausdrucken oder auf deinem Handy am Tag der Abreise vorzeigen.



Gefördert durch


Präsentiert von


Unterstützt durch


 Programm     Tickets     Infos     Volunteers